Direkt zum Inhalt

Annahmestellen

Möchten Sie Ihre Abfälle und Wertstoffe selbst abgeben?

Entsorgungszentren

Kostenfrei nehmen wir an unseren beiden Recyclinghöfen an den Entsorgungszentren in Hofgeismar und Lohfelden u. a. Sperrmüll, Elektrogeräte, Metalle, Papier und Pappe entgegen.

Kostenpflichtig sind z. B. Restabfälle, Bio- und Gartenabfälle, Bauabfälle oder gewerbliche Abfälle.

Kostenpflichtige Abfälle bis 3 cbm werden pauschal abgerechnet.
PDF-Datei

Kostenpflichtige Abfälle über 3 cbm werden nach Gewicht abgerechnet. Test
PDF-Datei

Bitte beachten Sie:
Holzige Gartenabfälle (Baum- und Heckenschnitt) sollten getrennt von anderen Bio- und sonstigen Gartenabfällen (z. B. Gras, Laub, krautige Pflanzenteile) angeliefert werden, da diese einen anderen Verwertungsweg haben.

Achtung
Asbesthaltige Abfälle (z.B. Eternit und Mineralfaser)
können zunächst nur am Entsorgungszentrum Kirschenplantage in Hofgeismar angeliefert werden! Es bestehen spezielle Annahmebedingungen. Bitte nehmen Sie vorher mit uns Kontakt auf!

Biokompostierungsanlage Fuldatal

An unserem Standort in Fuldatal werden ausschließlich Bio- und Gartenabfälle angenommen.

Preise:

  • Pro angefangenen 0,5m³ bis ingesamt 3m³ / Pauschal 3,00 €
  • Mengen über 3m³ werden verwogen und mit 72,00 €/t berechnet.

Bitte beachten Sie:
Holzige Gartenabfälle (Baum- und Heckenschnitt) sollten getrennt von anderen Bio- und sonstigen Gartenabfällen (z. B. Gras, Laub, krautige Pflanzenteile) angeliefert werden, da diese einen anderen Verwertungsweg haben.

Verkauf Kompost und Erden
Mehr erfahren

Schadstoffannahme

Kostenfreie Annahme von z. B. Lacken, Klebstoffen, Energiesparlampen und Chemikalien. Diese dürfen aufgrund der von Ihnen ausgehenden Umweltgefahren nicht im Restabfallbehälter entsorgt werden.
Achtung! Bitte beachten Sie die besonderen Annahmebedingungen für Gewerbebetriebe.

Standorte/Zeiten

Neben den Sammelterminen in jeder Stadt/Gemeinde, können Sie zusätzlich am 1. Mittwoch eines Monats am Entsorgungszentrum Kirschenplantage in Hofgeismar und am 3. Mittwoch eines Monats am Entsorgungszentrum Lohfelden jeweils in der Zeit von 13:00 - 16:00 Uhr, sowie auch an einigen Samstagen in der Zeit von 08:00 - 12:30 Uhr Ihre Schadstoffe abgeben.

Private Haushalte - Sammeltermine Schadstoffsammlung in Ihrer Stadt/Gemeinde

Gewerbebetriebe - Sammeltermine und weitere Informationen zur Schadstoffsammlung

Alle Sammeltermine finden Sie auch im Abfallkalender und in unserer Abfallkalender-APP
Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Entsorgungszentren
Mo. - Do.: 07:45 - 16:00 Uhr
Fr.: 07:45 - 14:30 Uhr

Servicesamstage 2021
09.01., 20.02., 27.03., 10.04., 15.05., 29.05., 05.06., 10.07., 14.08., 11.09., 09.10., 13.11., 18.12.2021
07:30 - 14:30 Uhr

Wichtiger Hinweis: Der Zutritt ist nur mit einer einfachen Mund- Nasenbedeckung gestattet! Bitte halten Sie die Abstand- und Hygienevorschriften ein!
Vielen Dank!

Anfahrt/Standorte

Mehr erfahren

Weitere Annahmestellen

Aluminium, Batterien, CDs, Handy etc, Recyclingstationen, Sammlung in Schulen, Elektrogeräte durch die bdks

Mehr erfahren


Handys
Handy-Annahmestellen (PDF-Datei)
 

Recyclingstation im Kreishaus Kassel
An unserer Recyclingstation im Kreishaus, Wilhelmshöher Allee 19-21, Kassel haben Sie die Möglichkeit Korken, Tonerkartuschen, CDs, Batterien und Handys abzugeben.

Sammlung in Schulen
Zahlreiche Schulen beteiligen sich an der Aktion "Meike - der Sammeldrache", einer gemeinsamen Aktion der Stiftung Lesen und INTERSEROH. Die Schulen haben eine Sammelbox für Handys, Druckerpatronen und Tonerkartuschen und erhalten für jedes gesammelte Teil "Grüne-Umwelt-Punkte" gutgeschrieben. Diese Punkte können sie für Bücher etc. eintauschen. Die Grüne Umweltbox kann bei Interseroh bestellt werden.
Zur Website Sammeldrache

Annahme von Elektrogeräten durch die bdks - Baunataler Diakonie

Die bdks - Baunataler Diakonie Kassel nimmt ebenfalls einige Elektrogeräte entgegen. Großgeräte, wie z. B. Kühl - und Klimageräte, Waschmaschinen, Elektroherde und Ölradiatoren werden hier nicht angenommen. 

Da die Geräte manuell durch speziell geschulte Mitarbeiter mit Behinderung demontiert werden, dürfen keine zerstörten Bildschirmgeräte abgegeben werden.

Folgende Standorte nehmen Elektro-Altgeräte an:

  1. Baunataler Diakonie, Kirchbaunaer Str. 19, Baunatal, Tel. 0561 / 949510, Mo. - Do.: 08:00 - 16:00 Uhr, Fr.: 08:00 - 14:00 Uhr

  2. Caldener Werkstätten, Breslauer Str. 15, Calden, Tel. 05674 / 99860, Mo. - Do.: 08:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 08:00 - 13:30 Uhr

  3. Diakom Fuldabrück, Ostring 10, Fuldabrück-Bergshausen, Tel. 0561 / 959670, Mo. - Do.: 07:30 - 16:00 Uhr, Fr.: 07:30 - 14:00 Uhr

  4. Hofgeismarer Diakonie, Erlenweg 4, Hofgeismar, Tel. 05671 / 99840, 08:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 08:00 - 13:30 Uhr

  5. Diakom Kassel, Schillerstr. 54, 34117 Kassel, Mo. - Do.: 08:00 - 15:00 Uhr, Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr

Benutzungsordnungen