Hauptbereich

Akkumulatoren, Nickel-Cadmium

Entsorgung

Rückgabe an den Handel
Schadstoffmobil
Stationäre Schadstoffsammlung
Standorte und Annahmezeiten des Schadstoffmobils (PDF-Datei) mit Angaben zur stationären Schadstoffsammlung

Vermeidung

Beim Kauf von akkubetriebenen Geräten sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht fest integriert, sondern austauschbar sind. Nickel-Cadmium-Akkus sollten durch schadstoffärmere Akkus oder wiederaufladbare Alkali-Mangan-Batterien ersetzt werden. Oft ist der Einsatz von Akkumulatoren gar nicht sinnvoll, da hand- und solarbetriebene sowie mechanisch-technische Lösungen ökologischer und wirtschaftlicher sind. Netzabhängigen Geräten sollte immer der Vorzug vor batteriebetriebenen Geräten gegeben werden.

Weitere Infos

Akkumulatoren stellen aufgrund ihres Schwermetallgehaltes sowie ihrer ätzenden Inhaltsstoffe eine erhebliche Belastung für die Umwelt dar.

« zurück
 

Fussbereich